Video zu “Herr Manneligs Sohn” veröffentlicht

Es ist soweit! “Herr Manneligs Sohn” – Das Musikvideo! Tadaaaa!

Wow, endlich unser erstes Musikvideo! Uns platzt schon fast die Dreckkruste ab vor lauter Aufregungszittern! Wie findet ihr es? Was haltet ihr davon? Wir finden ja, es ist echt toll geworden! Die viele xxx (Aus bettelrechtlichen und prestige-Gründen zensiert) hat sich gelohnt.

Danke an dieser Stelle an alle Beteiligten und Statisten, ohne die wir das nieeee hinbekommen hätten. Besonderen Dank geht an das Wirtshaus “Zum schwarzen Keiler” in Nienburg, welches wir als großartige Kulisse benutzen durften. Ist doch mal was anderes als dauernd nur mit der Bettlerdecke in der Bettlerecke rumzuhängen . Und die Rippchen sind übrigens super!

Der letzte und wichtigste Dank geht aber an unseren Kameramann, Regisseur, Produzenten, Cutter, Coloristen und Mädchen für alles: Darkt Movieart. Der hat nicht nur unendlich viel Zeit in das Video gesteckt, sondern seine gesamten Aufwandsentschädigungskupfer nicht etwa in die eigene Tasche verfrachtet… nein, er hat alles dem Kinder-Hospizdienst Saar gespendet! Wir verneigen unser belaustes Haupt vor dieser großen Geste.

Liebe videotische Grüße und viel Spaß
Eure Habenichtse

 

25.000 Euro beim Großen Mittelaltermarkt zu Illingen gespendet!

25.000 Euro. Ja, ihr lest richtig: Fünfundzwanzigtausend Euro.

Unsere Hände sind geschunden, unsere Stimmen gleichen einem rostigen Nagel, welcher über ein noch rostigeres Metall geschleift wird. Wir haben alles, was wir geben konnten, gegeben, um ein wirklich großartiges Projekt zu unterstützen.

Großer Mittelaltermarkt zu Illingen – wir sind dankbar! Dankbar dafür, ein Teil eines so tollen Projektes gewesen sein zu dürfen. Mit zahlreichen anderen Künstlern, Händlern, Heerlagern, Helfern, Tavernen und anderen Mittelalterverrückten rockten wir drei Tage lange diesen Markt, um Geld für den “Kinderhospizdienst Saar” zu sammeln. Dies taten alle Beteiligten mit so viel Liebe und Ehrgeiz, dass der “Spirit” auf diesem Markt seinesgleichen sucht.

Die Habenichtse geben dafür ein richtig fettes DANKE nach draußen an alle, die für so eine Summe verantwortlich sind, dass wir wirklich sprachlos sind.

DANKE für FÜNFUNDZWANZIGTAUSEND EURO!

 

25.000 Euro wurden insgesamt gesammelt, um kranken und sterbenden Kindern die Zeit zu versüßen, welche ihnen noch bleibt. Was kann und soll man dazu noch sagen? Wir ziehen unsere Hüte! Wir sind erneut dermaßen überwältigt, dass wir uns einstimmig dazu entschieden haben, dieses Projekt weiterhin zu unterstützen. Denn: ab sofort wird an unserem Merchandise-Stand eine Spendendose stehen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diese Dose in zwei Jahren, wenn der Mittelaltermarkt zu Illingen das nächste mal stattfindet, rappelvoll zu überreichen.

Des Weiteren habt ihr ab sofort die Möglichkeit, in unserem Ramschladen bei jeder abgegebenen Bestellung einen kleinen Betrag zu spenden, welcher direkt in die Spendendose geht.

Wir sind stolz und dankbar dabei gewesen sein zu dürfen. Vielen vielen Dank lieber Benni und lieber Dirk, ihr seid mit Abstand die Besten.

Bis hoffentlich ganz bald, mögen eure Wege unsere kreuzen.
Eure Habenichtse.

Spendenbox zu Illingen